Kinder-4-Fahrtenkarte - neues Ticket seit 1. April 2020

Seit Mittwoch, den 01. April 2020, bieten wir ein neues Ticket im Ilm-Kreis in unserem Sortiment an. Die Kinder-4-Fahrtenkarte ist eine Mehrfahrtenkarte, mit welcher Kinder ab der Einschulung bis einschließlich zum 12. Geburtstag vier Mal ermäßigt unterwegs sein können.

Die Kinder-4-Fahrtenkarte wird in zwei Abschnitten ausgegeben und berechtigt zu vier ermäßigten Einzelfahrten. Die Schüler entwerten das Ticket einfach beim Einstieg in den Bus und können danach sofort losfahren. Die jeweiligen Gültigkeiten und Nutzungsdauern berechnen sich anhand der zu durchfahrenden Zonen. Umsteigen ist möglich. Rund- und Rückfahrten sind jedoch ausgeschlossen.

Das Ticket eignet sich vor allem für den Vorratskauf bzw. für Eltern, die Ihren Kindern ungern Geld mitgeben, um sich einen Fahrausweis zu kaufen. Ebenfalls ist es eine gute Ergänzung zu Zeitkarten bzw. für #Gastschüler, die sich nun den Ticketkauf für jede Fahrt sparen und nur zu jeder vierten Fahrt ein Ticket kaufen müssen.

Die normale 4-Fahrtenkarte gibt es natürlich weiterhin - auch im Vorverkauf!

Aktuelle Informationen zum ÖPNV im Ilm-Kreis

Liebe Fahrgäste,

ab Dienstag, den 24. März 2020, tritt der Ferienfahrplan in Kraft. Die Regelung gilt vorerst bis einschließlich 19. April 2020.

Sofern sich weitere Notwendigkeiten einer Veränderung ergeben, informieren wir Sie gesondert. Bitte informieren Sie sich über unsere Internetseite, die örtliche Presse, über unsere Facebookseite oder
 
rufen Sie uns an unter 03677 888 90 bzw.
schreiben Sie uns eine E-Mail an info@iov-ilmenau.de
 
Die Ferienfahrpläne sind aktuell an jeder Haltestelle dargestellt.
Bitte achten Sie auf die Kennzeichnung! Die Fahrten, welche nur an Schultagen verkehren, sind mit einem „S“ gekennzeichnet und entfallen somit. Fahrten ohne Kennzeichnung bzw. Fahrten mit einem „F“ finden statt.
 
Unsere Busse sichern in dieser Ausnahmesituation die Personenbeförderung für Pendler, Berufstätige und insbesondere für Menschen, die für Ihre Besorgungen auf den Bus dringend angewiesen sind.
 
Wir möchten daher an all unsere Fahrgäste appellieren, unsere Busse nur für wirklich notwendige Fahrten zu benutzen. Es gilt, das Infektionsrisiko zu verringern!
 
Deshalb bleiben auch weiterhin der Einstieg an der vorderen Tür und der Verkauf von Tickets durch das Fahrpersonal ausgesetzt.

Bitte nutzen Sie zum Erwerb der Fahrscheine unsere Vorverkaufsstellen. Für den VMT-Bereich stehen Ihnen weiterhin die Möglichkeiten des Online-Tickets sowie der Fahrausweisautomaten zur Verfügung.

Weitere Informationen haben wir Ihnen in unserem Sonderflyer zusammengestellt. Diesen können Sie hier als PDF einsehen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Bleiben Sie gesund.
 
Ihr Team der IOV
 

(Stand: 20. März 2020, 14:30 Uhr)

Aktuelle Informationen zur Linie 304 - Sperrung aufgehoben

Liebe Fahrgäste,

aufgrund der Sperrung der Ortslage Neustadt am Rstg. gilt von Mittwoch, den 25. März 2020, bis einschließlich Sonntag, den 5. April 2020, ein Sonderfahrplan der Linie 304.

Diesen können Sie hier im PDF-Format downloaden.

Ab Montag, den 6. April 2020, verkehrt die Linie 304 wieder normal - bitte beachten Sie den Ferienfahrplan.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ihr Team der IOV
 
(Stand: 3. April 2020, 18:00 Uhr)

Servicestelle Arnstadt - Verlegung vor Sparkasse am Bustreff / Servicestelle Ilmenau Bahnhof

Sehr geehrte Kunden,

aus gegebenem Anlass ist unsere IOV Servicestelle in Arnstadt ab 18. März 2020 in ein Fahrzeug vor die Sparkasse am Bustreff in Arnstadt verlegt:

Fahrkarten können von Montag bis Freitag von 07:45 Uhr bis 11:30 Uhr sowie von 12:30 Uhr bis 16:15 Uhr gekauft werden.

Die IOV Servicestelle in Ilmenau im Bahnhofsgebäude ist ab 01.04.2020 wieder für Sie geöffnet. Die Kollegin erwartet Sie dort von Montag – Mittwoch + Freitag von 08:00 Uhr – 16:15 Uhr sowie Donnerstag und Samstag von 08:00 Uhr – 12:30 Uhr.

Im Hauptsitz in der Unterpörlitzer Straße 15b in Ilmenau können Montag bis Freitag von 7:30 Uhr bis 16:15 Uhr Fahrscheine erworben werden. 

Sie erreichen unseren Hauptsitz mit den Buslinien 301, 302, 305, 311, 364, A, B und C über die Haltestelle R.-Breitscheid-Str. oder mit den Buslinien 301, 302, 305, 311, 364, A und C über die Haltestelle Albert-Pulvers-Straße.

Telefonisch und per Mail sind wir weiterhin für Sie da.

Telefon: 03677 888 90
E-Mail: info@iov-ilmenau.de

Im VMT-Bereich stehen Ihnen jederzeit weiterhin zum Fahrscheinerwerb die VMT-Onlinetickets sowie die Haltestellen-Automaten zur Verfügung.

VMT-Servicetelefon: 0361 19 449

Wir bitten um Verständnis.

Ihr IOV-Team

Unsere neue Kundenzeitung omni März 2020 ist verfügbar.

Hier können Sie die März - Ausgabe unserer Fahrgastzeitung omni downloaden.

Inhalt:

  • Mit Bus und Bahn, zu Fuß und mit Fahrrad
  • Die günstige 4-Fahrtenkarte
  • Selbstständig und sicher auf dem Schulweg
  • Busse und Bahnen mal testen
  • Die Knirpse sicher in die Schule fahren
  • Barrierefrei ausgebaut
  • Im Bus in der Hand tragen
  • Anreise mit der Bahn empfohlen - leider ist der MDR-Osterspaziergang aufgrund der aktuellen Situation abgesagt

ab 16. März - Umleitung Arnstadt Karl-Liebknecht-Straße

Werte Fahrgäste,

aufgrund von Bauarbeiten können die Haltestellen "Karl-Liebknecht-Straße" und "Am Kesselbrunn" ab Montag, den 16. März nicht bedient werden.

Die Haltestellen "Karl-Liebknecht-Straße" werden auf gleicher Höhe in die Richard-Wagner-Straße verlegt.
Die Haltestellen "Am Kesselbrunn" werden ca. 350m weiter in Richtung Eintracht verlegt.

Die Baumaßnahme endet voraussichtlich am 9. Mai.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

ab 16. März 09.00 Uhr - Sperrung Apfelstädt

Werte Fahrgäste,

aufgrund einer kurzfristigen Baumaßnahme kommt es ab 16. März um 09.00 Uhr zu Beeinträchitgungen im Linienverkehr.

Die Haltestellen Apfelstädt Bahnübergang und Apfelstädt Wanderslebener Straße entfallen ersatzlos. Die Haltestelle Apfelstädt wird eine Ersatzhaltestelle "Am Dorfgraben" eingerichtet.

Die Linie 3 verkehrt entsprechend von Neudietendorf über Apfelstädt Ersatzhaltestelle bis Apfelstädt Fiege und zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

17. Februar - Baustellenfahrplan Linie 352

Werte Fahrgäste,

ab Montag, den 17. Februar 2020 verkehrt die Linie 352 wieder nach Baustellenfahrplan.

Bitte beachten Sie die Veränderungen, insbesondere die veränderten Umstiegszeiten der Linie 302 in Plaue und der Linie 301 in Gräfenroda.

Hier finden Sie die gültige Fahrplantabelle im PDF-Format.

17. Februar - Erweiterung der Linie 3 nach Apfelstädt

Werte Fahrgäste,

ab Montag, den 17 Februar verkehrt die Fahrt 7:07 ab Rudisleben (7:15 Erfurter Kreuz) von Neudietendorf weiter bis Apfelstädt.

Ein Umstieg in die Linien der VLG ist somit nicht mehr nötig.

Hier finden Sie die gültige Fahrplantabelle im PDF-Format.

 

Fahrplanwechsel

Bitte beachten Sie den Fahrplanwechsel am 15.12.2019. Hier finden Sie die dann gültigen Fahrplantabellen im PDF-Format.

Bitte beachten Sie weiter,
dass am 24. und 31. Dezember 2019
die Busse wie Samstags verkehren.

Busfahrgäste spenden für Kinderhospiz Mitteldeutschland

Ein Geschenk zum Nikolaus gab es für das Kinderhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz. Im Rahmen des Aktionstags „Bus total! Ein Tag! Ein Euro!“ am 10. Oktober 2019 spendeten die Fahrgäste von vier Thüringer Regionalbusunternehmen insgesamt 934,37 Euro für die Arbeit des Hospizes.

Spendenboxen befanden sich in vielen Linienbussen und Servicecentern der Busunternehmen:

  • IOV Omnibusverkehr GmbH Ilmenau (Ilm-Kreis)
  • KomBus GmbH (Saale-Orla-Kreis, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt)
  • Verkehrsunternehmen Wartburgmobil (VUW) gkAöR (Stadt Eisenach und Teile des Wartburgkreises)
  • Verwaltungsgesellschaft des ÖPNV Sömmerda mbH (Landkreis Sömmerda)

 

„Wir freuen uns, dass die Fahrgäste die Spendenaktion erneut so gut angenommen haben und mit dem gespendeten Geld schwerkranke Kinder und ihre Familien unterstützt werden können. Herzlichen Dank!“, sagte Tilman Wagenknecht, Geschäftsführer von Bus & Bahn Thüringen e.V., dem Initiator des Ein-Euro-Tages.

Wir suchen Sie!

Wir stellen ein und suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams als:

 

Ausflüge mit Bus und Bahn

Ausflüge mit Bus und Bahn

Unsere neue Ausflugsbroschüre „Ausflüge mit Bus und Bahn“ ist da! Die verschiedenen Regionen Thüringens locken mit zahlreichen Attraktionen und Highlights – nicht nur der Ilm-Kreis ist vertreten. Schauen Sie hinein und holen Sie sich Anregungen für schöne Ziele inklusive Tipps für die stressfreie und entspannte Anreise mit dem Bus.